Finanzinitiativen

Eigentumswohnungen gehören zu einem stabilen Vermögensaufbau.

mehr lesen...

Nicht alle Eier in einen Korb legen.“ Das ist, vereinfacht ausgedrückt die Aussage der Modernen Portfoliotheorie, für die Harry Markowitz 1990 mit dem Nobelpreis für Ökonomie ausgezeichnet wurde. Die Grundzüge dieser Theorie lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Um bei möglichst geringem Risiko größtmögliche Rendite zu erreichen, sollte das Anlagevermögen breit gestreut werden (auch Diversifikation genannt). Die Einzelwerte sollten voneinander unabhängig sein, damit sie sich bei bestimmten Markteinflüssen nicht alle in eine Richtung bewegen. So wird das Gesamtrisiko reduziert. Eigentumswohnungen leisten einen wertvollen Beitrag zur verantwortungsvollen Risikostreuung in Ihrem Vermögen. Weiterhin eröffnen Eigentumswohnungen die Chance auf eine lukrative Wertentwicklung jenseits von Börsenkursen und politischen Diskussionen.

Eine Eigentumswohnung zu besitzen ist noch keine Altersvorsorge. Aber um für das Alter vorzusorgen, sollte man mindestens eine Eigentumswohnung besitzen.

Der deutsche Immobilienmarkt bietet gute Perspektiven. Investoren aus der ganzen Welt halten den deutschen Immobilienmarkt für hoch attraktiv und engagieren sich in Milliardenbeträgen. Kein Wunder, denn die Kaufpreise hierzulande werden im internationalen Vergleich weiterhin als günstig bewertet. In Deutschland wurde viel Vermögen mit Immobilien aufgebaut und bewahrt. Schließlich gilt Wohneigentum als wirksamer Schutz vor Inflation.

Immer mehr Deutsche entscheiden sich für die nachhaltigste Anlageform der letzten 100 Jahre, die einer doppelten Wertsteigerung gleichkommt – die Eigentumswohnung als vermietete Wohnimmobilie. Denn während das Darlehen durch Zins und Tilgung über die Mieteinnahmen monatlich sinkt, steigt der Wert der Eigentumswohnung kontinuierlich an.

Welche Eigentumswohnung eignet sich als Kapitalanlage?

mehr lesen...

Auf einen Nenner gebracht: Eine Eigentumswohnung in bester Lage einer florierenden Region, in einer funktionierenden Eigentümergemeinschaft, mit attraktivem Grundriss, guter Bausubstanz und moderner Technik zu einem fairen Preis, der unterm Strich eine gute Mietrendite ergibt.

Wenn dieses Angebot nicht schon unter der Hand den Besitzer wechselt, bleibt dem Unerfahrenen meist wenig Möglichkeit, zu prüfen was versprochen wird und zu kaufen bevor es ein anderer tut. Von Schnäppchen, die sich als minderwertig entpuppen bis zu überteuerten Spekulationsobjekten findet sich leider alles auf dem Markt. Diese Risiken gilt es auszuschließen.

Die Wahl der richtigen Eigentumswohnung und deren professionelles Management ist ausschlaggebend für den Erfolg Ihrer Kapitalanlage. Profitieren Sie von unseren Marktkenntnissen und unserer Erfahrung!

Wir haben für Sie vorsortiert.

mehr lesen...

Mit viel Erfahrung und einem großen Netzwerk an Kompetenzen prüfen und kaufen wir qualitativ hochwertige, attraktive Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser. Umfassende Recherchen im Vorfeld des Einkaufs ergänzen sich um eine strenge Qualitätsprüfung. Dazu gehören sowohl eine Standortanalyse sowie die Geschichte des Objektes. Der gesamte Kaufprozess orientiert sich ausschließlich an den Erfordernissen eines Kapitalanlegers. Wir sehen mit Ihren Augen und teilen Ihre Interessen, da wir unser eigens Geld für den Ankauf investieren. Deshalb befinden sich in unserem Angebot ausschließlich Eigentumswohnungen, die sich durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnen, durch attraktive Mietrenditen überzeugen, und alle Faktoren erfüllen, um in jeder Hinsicht eine dauerhaft qualitätsstarke Kapitalanlage darzustellen – verantwortungsvoll geprüft und vorsortiert.